Ortsunabhängige Begleitung

– eine intensive Alternative zum Präsenzunterricht –

Die positive Verstärkung und der achtsame Umgang mit sich selbst und den uns anvertrauten Pferden ist noch längst nicht zur Normalität geworden. Etablierte Ansichten empfinden diesen Weg als “Spielerei” und “kein richtiges Training”. Dabei ist dieser Vergleich zwar hinfällig – unterscheiden sich die Ziele verschiedener Systeme häufig beträchtlich –  kann einen aber dennoch ziemlich verunsichern.

Man fühlt sich auf einmal von verschiedenen Seiten kritisch beobachtet, zweifelt bei den kleinsten Problemen ob es wirklich der richtige Weg ist und ist eigentlich nur noch zu den Zeiten im Stall, wenn hoffentlich niemand da ist. Vielleicht erkennst du dich ja wieder?

Befindet man sich gerade noch am Anfang oder in seiner Wegfindungsphase, dann wird man meist umso kritischer beäugt: “Siehst du, dieses Clickern ist ja doch nur Spielerei!“, mag man dann vielleicht zu hören bekommen, wenn man vor einem Problem steht.

Dabei sind Herausforderungen immer Teil des Weges und noch längst kein Indikator für die “richtige” oder “falsche” Entscheidung.

In all dieser Unsicherheit und den Zweifeln oder vielleicht auch wegen eines ganz konkreten Problems kann es daher sinnvoll sein, sich Unterstützung zu suchen.

Wir haben uns daher entschieden, mobile Wegbegleitung für sensible Pferdemenschen wie dich anzubieten. Da wir allerdings nur einen begrenzten Radius anfahren können, wären die Fahrtkosten oft einfach unrealistisch hoch bei weit entfernten Terminen und noch dazu kann man in einer einmaligen Unterrichtseinheit natürlich nur begrenzt Input mit auf den Weg geben.

Daher haben wir uns (zusammen mit wundervollen Testerinnen ♡) auf die Suche nach einer Alternative gemacht…

So haben wir die WhatsApp Begleitung ins Leben gerufen.

Der große Vorteil ist, dass heutzutage fast jeder WhatsApp auf seinem Handy installiert hat – somit gibt es keine extra Gebühren für Lernplattformen oder andere Kommunikationswege. Außerdem hat man sein Handy so gut wie immer dabei und hat so die Möglichkeit, von einer bestimmten Situation mal eben ein Video zu drehen oder ganz einfach eine Text- oder Sprachnachricht zu versenden. Und das Beste: WhatsApp interessiert es nicht, ob wir 10 oder 1000km auseinander wohnen 😉 .

Da Lernen eher selten geradlinig stattfindet, ist es in machen Phasen besonders wichtig, dass man bei dringlichen Fragen möglichst schnell eine Antwort bekommt – mit der WhatsApp Begleitung ist das möglich*. Statt selbst stunden- oder sogar tagelang für ein Problem recherchieren zu müssen und sich dabei auf die manchmal fragwürdigen Aussagen in sozialen Medien zu verlassen, bekommst du bei uns fundiertes und erprobtes Wissen aus der Praxis sowie auf dich zugeschnitten Übungen und Feedback an die Hand.

*Wir räumen uns eine maximale Antwortzeit von 24 Stunden ein. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nebenher noch ein eigenes Leben führen (unter anderem bestehend aus Studium, unseren Tätigkeiten für Flourish Halona, Bürokram und einem eigenen Pferd 😉 ). Daher  ist die WhatsApp Begleitung auch stark limitiert. Wir versuchen jedoch, eilige Fragen bevorzugt und besonders schnell zu beantworten!

Das sagen unsere Kunden

  • In nur 14 Tagen konnten wir sehr viel lernen. Es macht riesig Spaß, so schnell Erfolg zu sehen auch wenn man sehr Kleinschrittig arbeitet. Meine Stute liebt diese Art zu trainieren und ist total motiviert dabei 😁 Ich danke euch auf jeden Fall sehr für alles was wir bis jetzt mit euch zusammen lernen durften und hoffe, dass es weiter geht 😉 Ganz liebe Grüße Joisy und Curly 😁

    Joisy
    Joisy
  • (Ich) bin ich echt stolz auf Mucki und mich, dass wir es anscheinend doch schon ganz gut hin bekommen ☺️.

    Nora
    Nora
  • Ich hatte null Ahnung vom Clickern und bin trotz wenig Zeit mit Freude dabei. Besonders die Übungen und das Feedback anhand des Videos bringen einen gut weiter. Auch die Möglichkeit, Sachen zu erfragen ist klasse. Es hat ganz viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir so weiter üben können mit persönlichen Besuchen. Vielen lieben Dank! Yvonne und Carlo

    Yvonne
    Yvonne

Deine Vorteile:

• du kannst zwischen zwei verschiedenen Paketen wählen (die Unterschiede siehst du im folgenden Abschnitt)
• eine intensive 2:1 Betreuuung (ja, du bekommst 2 Coaches statt nur einen), die ganz in deinem Tempo stattfindet
• individuell und nur für dich zugeschnittene Antworten auf deine Fragen
• konstante Begleitung und Rückmeldung zum Training
Literaturempfehlungen an den passenden Stellen
• keine Gedanken mehr über Fahrtkosten, genügend Teilnehmer am Stall, Terminfindung…
• den Preis zahlst du einmalig und das war es dann auch schon

Außerdem lernst du, Probleme als Herausforderungen zu sehen und sie selbstständig zu lösen. Wir möchten dir nämlich nicht nur konkrete Lösungen mit auf den Weg geben, sondern dich und dein Pferd gemäß unserer Philosophie stärken. Das bedeutet, euch die Kraft zurück geben, selbst Entscheidungen treffen und Regeln aufstellen zu können, die euch gut tun und helfen.

Wir begleiten dich außerdem stets mit einem positiven Fokus und in einer sehr wertschätzenden Atmosphäre – in der WhatsApp Begleitung darf alles urteilsfrei Raum bekommen, was dich beschäftigt.

Wähle das Paket, das zu dir passt

Markersignal

Begleitung von Anfang an:
Für die ersten Schritte ins Clickertraining kann es sinnvoll sein, ein wenig Anleitung und Struktur zu bekommen. Die Welt der positiven Verstärkung ist nämlich deutlich komplexer, als das Clicken und Füttern bei dem gewünschten Verhalten. Denn…

● Es ist oft gar nicht so einfach, den optimalen Click-Moment zu erkennen
● Auch nach dem Click ist es nicht getan: Die Futterübergabe (örtlich und zeitlich) sowie das Handling dabei spielen eine entscheidende Rolle.
● Manche Pferde erleben in der Anfangszeit erstmal unschöne Emotionen wie Stress oder Frust. Sie dabei mithilfe positiver Verstärkung wieder herauszuholen kann knifflig sein.
Signalketten klingen zwar fortgeschritten, spielen allerdings von Anfang an eine sehr wichtige Rolle. Hier kann man sich später viel Frust ersparen, wenn man zu Anfang auf einige Details achtet.

Dazu bekommst du in der Einstiegs-Begleitung von uns kurze Lehrvideos, Skripte und Übungen, die deiner Blickschulung dienen sollen. Außerdem empfehlen wir dringend, Videos von deinem Training einzusenden. So hast du die Chance mittels Screencast konkretes Feedback für dein Training zu bekommen. So können wir dir kleine Fehler können frühzeitig rückmelden, sodass sie nicht zu Problemen heranwachsen können.

Der Standardzeitraum beträgt in dieser Begleitungsstufe 14 Tage. Sprich uns gerne an, wenn du eine individuelle Lösung suchst 🙂 .

In der fortgeschrittenen Begleitung ist das Ziel ein anderes:
Statt vorab bereits erstellter Übungen und Aufgaben bekommst du die Möglichkeit, spontan und unkompliziert ein zweites und drittes Paar Augen auf dein fortgeschrittenes Clicker – Training mit deinem Pferd werfen zu lassen. Vielleicht…

● gibt es ein Problem, das du mit dem Clickertraining lösen möchtest, doch du weißt nicht wie?
● steckt ihr ja gerade beim Aufbau des freien Longierens über +R fest?
● möchtest du mal jemanden drüber schauen lassen, wie dein Pferd die Crunches ausführt?
● suchst du nach einer Möglichkeit, das Kooperationssignal in euer Training mit einzubauen?
● möchtest du mit deinem Pferd eine bestimmte Zirkuslektion erarbeiten und fragst dich, wie du das am Besten machen kannst?

Diese und weitere Themen bekommen in der fortgeschrittenen Begleitung Raum. Der Standardzeitraum beträgt auch hier 14 Tage. Sprich uns gerne an, wenn du eine individuelle Lösung suchst 🙂 .

Das ist der Ablauf der WhatsApp Begleitung

1. Nach der Anmeldung per E-Mail und der Bezahlung melden wir uns erneut bei dir und schicken dir einen ersten Fragebogen zusammen mit der entsprechenden Begleitungs-Handynummer zu. Wir erstellen für deine Begleitung eine eigene WhatsApp Gruppe, bestehend aus dir, Anni und mir. Die Antwort auf die Fragen des Fragebogens kannst du uns direkt in einer ersten WhatsApp Nachricht beantworten – so gewinnen wir einen ersten Eindruck von dir und deinem pferdischen Begleiter.
2. Ist dein aktuelles Thema der Einstieg in das Clickertraining, erhältst du zwei liebevoll gestaltete Booklets (zu unterschiedlichen Zeitpunkten), in denen die Basics und Übungen erklärt werden. Außerdem findest du jeweils ein Lehrvideo sowie eine Übung zur Blickschulung dazu.*
3. Nun hast du direkt die Möglichkeit, uns Fragen zu stellen, Voicemails zu schicken und natürlich auch Videos mit einer maximalen Länge von 5-10 Minuten zuzusenden.
4. Anni und ich antworten dir innerhalb von 24 Stunden und bei Videos wirst du ein ausführliches Screencast-Feedback erhalten**. Auch empfehlen wir, die Antworten für die Übungen mit uns gemeinsam zu besprechen.
5. Am Ende der Begleitung ziehen wir mit dir gemeinsam ein Fazit über das Gelernte und euren weiteren Weg.

* Die vorbereiteten PDFs sind lediglich Teil des Pakets “Dein Weg ins Clickertraining”. Die Inhalte sind hier zu Anfang immer ähnlich. In der fortgeschrittenen Begleitung ist dieses Angebot aufgrund der Individualität der Themen in dieser Preisstufe leider nicht realisierbar.

** Ein Screencast-Feedback ist eine Bildschirmaufzeichnung, bei der wir live dein Video anschauen und kommentieren. Das ist natürlich nicht bei jedem Video sinnvoll, aber wo es angemessen ist, werden wir dir diese lehrreiche Form des Feedbacks geben.

Deine Investition

Die WhatsApp Begleitung kostet für einen Zeitraum von 14 Tagen

41,65€

inkl. Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.
Es gilt das 14-tägige Widerrufsrecht.

Für wen ist die WhatsApp Begleitung eher nicht geeignet?

Wenn du gerade wenig Zeit hast, dann empfehlen wir dir die WhatsApp Begleitung nicht. Das Programm lebt davon, dass du Fragen stellst, dich filmen lässt oder anderweitig aktiv bist. Es handelt sich NICHT um einen individuellen Kurs, es handelt sich um ein Coachingangebot. Daher ist es essenziell, dass du dir die Zeit gibst, wirklich aktiv mitarbeiten zu können.

Bei gefährlichen Verhaltensproblemen raten wir dir zu einem Trainer oder Hilfe vor Ort. Bringe dich bitte nicht selbst in Gefahr!

Außerdem raten wir dir bei gesundheitlichen Problemen wie Lahmheit, muskulären Verspannungen oder Hufproblemen immer zu einer Analyse durch einen geschulten Experten vor Ort. Wir bieten keine medizinische Beratung oder Einschätzung deines Pferdes!

Zusammenfassung:

Du wirst 14 Tage lang intensiv von zwei Coaches begleitet.
Du bist unabhängig von der Entfernung zu uns.
Du lernst Probleme selbstständig zu lösen.
Du hast die Möglichkeit, Videos, Bilder und Sprach- und Textnachrichten zu schicken, in denen du uns dein Problem oder deine Herausforderung schilderst.
Du bekommst von uns individuelle Empfehlungen für Literatur oder weitere Lernmaterialien, wenn es angemessen ist.
Wir lösen dein Problem schrittweise gemeinsam und sind an deiner Seite, wenn du gerade nicht weiter weißt.

Es gilt das 14-tägige Widerrufsrecht.

Noch Fragen?

Sollte etwas unklar sein, dann melde dich gerne bei uns über flourishalona@gmail.com . Wir freuen uns über deine Nachricht und finden sicherlich eine Lösung! ☺️ Für weitere Inspiration und Angebote, stöbere gerne auf unserem Blog oder auf unserer Angebotsseite.